Zutrittskontrolle

Zutrittskontrolle

Zutrittssysteme sind ein zentraler Bestandteil des Gebäudemanagements. Sie sorgen dafür, dass Türen überwacht und Gebäude oder Räume vor unberechtigtem Zutritt geschützt sind.

Unsere schlüssellosen Konzepte reichen von der Einzel- bis zur vernetzten Zutrittskontrolle. Sie ermöglichen einen bequemen und sicheren Zugang zum Objekt wie z. B. in Einfamilienhäuser, Bank- und Versicherungsgebäude, Industriebetriebe, Gewerbeunternehmen, Praxen sowie in öffentliche Einrichtungen und Clubs.

Blog
Lesen Sie zu diesem Thema: „Sky-Frame – Kein Fenster, ein Blick und Sicherheit, die sich unsichtbar macht“

Leistungen

Beratung
Ob Installation einer neuen Anlage oder Erweiterung bzw. Ablösung eines bestehenden Zutrittskontrollsystems – Wir beraten Sie von der Bestandsaufnahme bis zur Umsetzung.

Planung
Wir erstellen Pflichtenhefte, Anlagepläne, Rahmen- sowie Werkverträge und übernehmen die Kostenkontrolle – herstellerunabhängig unter der Berücksichtigung der Bauprogramme.

Installation
Inbetriebnahme sowie Funktionskontrollen in Zusammenarbeit mit Behörden und Drittfirmen – Unser Service für eine reibungslose Übergabe der Anlage.

Service, Support, Schulung
Wir sind für Sie da: bei Störungen oder Ausfällen per Telefon, Fernzugriff oder vor Ort, wenn defekte Geräte repariert, gewartet und geprüft oder Anwender geschult werden müssen.

Wartung und Pikettdienst
Sie erhalten individuelle Wartungsverträge und nutzen unseren 24-Stunden-Pikettdienst. So bleiben Sie in Sachen Technik und Sicherheit immer auf dem neuesten Stand.

Sicherheit
Wir entwickeln Zutrittskontrollsysteme unter Berücksichtigung vorhandener Sicherheitskonzepte. Ihrer Anlage fehlt ein Sicherheitskonzept? Wir beraten Sie kompetent!

Zeiterfassung
Zutrittsanlagen werden oft mit einem Zeiterfassungssystem kombiniert. Bei uns erhalten Sie kostengünstige Zeitmesssysteme sowohl für Klein- als auch Grossbetriebe.

Lösungen und Produkte

Bei der Zutrittskontrolle kommen diverse Möglichkeiten wie berührungslose Codeleser mit Badges, Schlüsselanhänger, Codetastaturen oder Biometrieleser (Fingerabdruck) zum Einsatz. Bei der berührungslosen Technik werden verschiedene RFID-Chipkartentechniken unterstützt: Online- und Offline-Komponenten können zu einer einheitlichen Zutrittslösung kombiniert werden. Sei dies für eine Einzellösung (eine Tür) oder für die Vernetzung innerhalb eines Gebäudes oder mehrerer Standorte.

Unsere Produkte
Zutrittssystem plus bis zu zwei Türen
Zutrittssystem mit Fingerleser (Biometrie)
AMZ Tagalarm & Zutrittssystem
Stand-alone Zutrittskontrolle Touchlock & Proxilock
Vernetzte Zutrittskontrolle – Net2
Net2 Entry – Video-Türsprechanlage
Zutrittskontrolle – stand-alone & vernetzt – Net2
Zutrittskontrolle On-/Offline (Flexible Zutrittsteuerung über virtuelle Netzwerke)
Türüberwachung mit Zutrittskontrolle

Zubehör I – Magnetkontakte, Sperrelemente, Kabelübergänge, Kompaktverriegelungen etc.
Zubehör II – Alarmgeber, Schalter, Taster, Anzeigen, Netzteile, Akkus etc.

Biometrie

Türfreigabe mit dem Finger:
Öffnen Sie Ihren Zugang biometrisch über die Fingerabdruckerkennung – ganz ohne Schlüssel.

Zutrittssystem mit Fingerleser

MB-Secure – VdS- und SES-zertifizierte Alarmzentrale

Eine für alle. Die Alarmzentrale, die sich Ihren Sicherheitsbedürfnissen anpasst.
Sicher zu sein ist ein gutes Gefühl. Mit der MB-Secure geniessen Sie dieses Gefühl, egal wie speziell die zu sichernden Objekte sind – vom Einfamilienhaus über den Einzelhandel, den gewerblichen Sektor, Bürogebäude, Banken, Finanzinstitute, den öffentlichen Bereich oder Museen. Die MB-Secure kann gleichzeitig für den Einbruchschutz und für die Zutrittskontrolle genutzt werden.

Bezahlen was man braucht – Flexibilität für die Zukunft.
Die vorkonfigurierten Bauteile der MB-Secure Alarmempfangszentralen ermöglichen es Ihnen, jederzeit den vollen Leistungsumfang und alle Funktionalitäten zu nutzen. Vorerst bezahlen Sie jedoch nur den Leistungsumfang, der von Ihnen gewünscht wird. Gut zu wissen, dass man jederzeit auf steigende Sicherheitsanforderungen reagieren kann.

MB-Secure im Überblick

  • App für Android und iOS (Remote Control)
  • Modulare Plattform für gewerkeübergreifende Sicherheitslösungen in den Bereichen Zutrittskontrolle & Einbruchmeldetechnik
  • Lösungskonzept aus Hardware, Software und Services
  • Flexibel skalierbar
  • Nur eine Firm- und Hardware
  • Funktionserweiterung über Lizenzschlüssel, kein Austausch der Zentrale erforderlich
  • Mehr Möglichkeiten mit weniger Hardware
  • Benutzerfreundliche Design-Bedienteile: LED, LCD und Touch
  • Ethernet und USB integriert
  • Neue Netzteile mit hoher Effizienz – per BUS-Anschluss abgesetzt montierbar
  • VdS- und EN-Zertifizierung beantragt

MB-Secure

SES anerkannt (zertifiziert)

Als anerkannte SES*-Access-Control-Fachfirma für Zutrittskontrolle (AC) garantieren wir bei der Anlagenrealisierung den Einsatz ausschliesslich erprobter und bewährter Produkte.

Zertifizierungs-Nr.: F400005

SES QualityButtonZutrittskontrolle

*SES – Verband Schweizerischer Errichter von Sicherheitsanlagen

Whitepaper – Evaluation eines Zutrittskontrollsystems

Eine Einführung für professionelle Laien.

Dieses kompakte Werk ist für jene gedacht, die sich zwar mit dem Thema Zutrittskontrolle befassen und die Beschaffung oder Erweiterung eines solchen Systems vorbereiten, jedoch keine entsprechenden technischen und branchenspezifischen Kenntnisse mitbringen.

Whitepaper: Evaluation eines Zutrittskontrollsystems

Herausgeber: SES – Verband Schweizerischer Errichter von Sicherheitsanlagen

Flucht- und Rettungswegplanung (EVAK)

Ein Flucht- respektive Rettungswegplan verschafft Mitarbeitenden, Besuchern, Kunden und Gästen im Ernstfall rasch einen Überblick über Fluchtmöglichkeiten sowie mögliche Rettungsmassnahmen.

Sie sind nicht allein
Wir besprechen und erstellen die Rettungswegplanung gemeinsam mit Ihnen oder nehmen vor Ort die jeweilige Situation auf und führen die Pläne im Format A3 aus. Jeder Plan ist in Ausrichtung und Lage einzeln gezeichnet und ermöglicht somit im Notfall eine einfache Orientierung. Selbstverständlich werden die unterschiedlichen Auflagen der Behörden in die Ausführung einbezogen.

Beispiel: Plan Flucht- und Rettungswegplan

IQ MultiAccess Verwaltungssoftware

Die massgeschneiderte Zutrittskontrollsoftware IQ MultiAccess bietet nahezu grenzenlose Einsatzmöglichkeiten durch beliebige Kombination aller zur Verfügung stehenden Funktionen der Hard- und Software. Verwalten Sie mit nur einer Software den Zutritt verschiedener Unternehmen in einem Gebäude – auch über mehrere Standorte hinweg. Häufig wird diese Verwaltungssoftware zusammen mit einer Einbruchmeldetechnik angewendet.

IQ MultiAccess

myBuilding.ch – Verwaltung, Inventur & Unterhalt

myBuilding.ch bringt Ihre Immobilie ins Netz. Das ist Facility Management, wie es sein soll.
Mit myBuilding.ch haben Sie Ihre Immobilie jederzeit im Blick. Die CAFM*-Lösung unterstützt visuelles Arbeiten und vernetzt alle Baubeteiligten über ein innovatives Web-Portal. Sie sammelt Gebäudeinformationen zur Sicherheit und Instandhaltung der Anlagen: kinderleicht per Web-Browser mit Grafiken und klar erkennbaren Schritten. Durchdachte Werkzeuge für infrastrukturelles, technisches, kaufmännisches und strategisches Gebäudemanagement optimieren die Bewirtschaftung und senken die Betriebskosten dauerhaft.

Einsatzgebiete

  • Verwaltung von Gebäuden und Türen
  • Sicherheits- und Türfachplanung
  • Nachweisbarkeit der vorgeschriebenen Prüfungen und Wartungen im Bereich der Türen (Brandschutztüren), Notausgänge, Drehflügelantrieb etc.
  • Webbasierte Datenbank, jederzeit standortunabhängig zugänglich

myBuilding.ch Verwaltung, Inventur & Unterhalt

www.myBuilding.ch

*Computer-Aided Facility Management

Sicherheitsleitsystem (SLS) WINMAG plus

Mit dem Gebäude- und Gefahrenmanagementsystem WINMAG plus behalten Sie alles im Auge und überschreiten die Grenzen einzelner Gewerke. Die verschiedenen Systeme mit ihren Produkten und IT-Lösungen verbinden sich zu einem integrierten System.

Auf einen Blick

  • Zutrittskontrolle
  • Einbruchmeldeanlagen
  • Brandmeldeanlagen
  • Videoüberwachung
  • Gebäudeautomation
  • Rettungswegtechnik / Notausgänge
  • Türen
  • Haustechnik
  • Aufzugssteuerung

Der modulare Aufbau ermöglicht die einfache Erweiterung des Systems.

WINMAG plus

Referenzobjekte mehr dazu

Knecht Mühle AG

2015

Knecht Mühle AG

Ansehen
Informationszentrum Morgarten

2015

Informationszentrum Morgarten

Ansehen
Klubschule Migros Luzern

2015

Klubschule Migros Luzern

Ansehen
Oldtimerwerkstatt der Emil Frey Classics AG

2015

Oldtimerwerkstatt der Emil Frey Classics AG

Ansehen